Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Kandidatinnen und Kandidaten für das Mühlenbecker Land gewählt

Am vergangenen Montag wählte DIE LINKE. ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die kommenden Wahlen zur Gemeindevertretung im Mühlenbecker Land und die Ortsbeiräte am 26.05.2019. Außerdem beschlossen die Versammlungteilnehmer*innen ein umfangreiches Wahlprogramm. Insgesamt 11 Personen stellen sich zur Wahl für die Gemeindevertretung. Darunter... Weiterlesen


Vadim Reimer als Landtagskandidat für die Nordbahn-Gemeinden gewählt

Vadim Reimer wurde auf der gestrigen Wahlversammlung in Schildow als Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreis 8 gewählt. Der 32-jährige Jurist aus Mühlenbeck erhielt 95 Prozent der Stimmen der anwesenden Partei-Mitglieder aus den Nordbahn-Gemeinden. "Ich bin überwältigt von dem guten Wahlergebnis und das dadurch in mich gesetzte Vertrauen! Mit einem... Weiterlesen


Marco Pavlik kandidiert für den Landtag

In der Wahlversammlung vom 27.10.2018 wurde Marco Pavlik (50) zum Direktkandidaten der LINKEN für die kommende Landtagswahl im Wahlkreis 7 gewählt. Vor den versammelten Genoss*innen erzielte er eine Zustimmung von 90,4% der abgegebenen Stimmen und kann damit auf breite Unterstützung für den Wahlkampf in Hennigsdorf, Velten, Kremmen, Oberkrämer und... Weiterlesen


„Keine deutschen Waffen für die Kriege dieser Welt“

Unter diesem Motto diskutierten am 10. September 2018 in der Historischen Mönchmühle interessierte Mühlenbeckerinnen und Mühlenbecker mit dem linken Bundestagsabgeordneten Matthias Höhn, der auch im parlamentarischen Verteidigungsausschuss sitzt. „Es gibt eine gesellschaftliche Mehrheit gegen Waffenexporte“, so Höhn. „64 Prozent aller Deutschen... Weiterlesen


DIE LINKE. fragt erneut: Wie wollen wir leben im Mühlenbecker Land?

Bürgerdialog und Workshop am 25.09.2018, 18.30 Uhr im Bürgersaal Schildow (Franz-Schmidt-Straße 3). Bereits im Juni 2018 luden wir Bürgerinnen und Bürger dazu ein, ihre Wünsche und Ideen für ein gutes Leben im Mühlenbecker Land zu äußern. Heraus kamen über 80 verschiedene Vorschläge sowie gute Gespräche zu einzelnen Themen. Gefordert wurde u.a.... Weiterlesen

Nachrichten aus dem Kreisverband Oberhavel


Kandidaten für den Kreistag nominiert

Vier erstklassige Spitzen-Duos für 40 Kandidaten hat DIE LINKE am Samstag für den Kreistag nominiert. Bekannte und beliebte Abgeordnete wie die Fraktionsvorsitzende Elke Bär finden sich dort wieder. Auch engagierte Neueinsteiger, wie der junge Ortsvorsitzende aus Oberkrämer Sebastian Wolf oder der Jurist Vadim Reimer werden von LINKEN empfohlen. Der jetzige SPD-Kreistagsabgeordnete Carsten Schneider rundet das die Kandidatenlage genauso ab, wie am Wahltag die 18-jährigen Schüler Arne Gawande und Tom Wunderlich. Weiterlesen


Vadim Reimer als Landtagskandidat für die Nordbahn-Gemeinden gewählt

Vadim Reimer wurde auf der gestrigen Wahlversammlung in Schildow als Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreis 8 gewählt. Der 32-jährige Jurist aus Mühlenbeck erhielt 95 Prozent der Stimmen der anwesenden Partei-Mitglieder aus den Nordbahn-Gemeinden. "Ich bin überwältigt von dem guten Wahlergebnis und das dadurch in mich gesetzte Vertrauen! Mit einem... Weiterlesen


Generationswechsel in der Veltener LINKEN

Veltens LINKE hat einen neuen Vorsitzenden. Am Mittwochabend (7.11.2018) wählte der Ortsverband der Partei den 38-jährigen Alexander Moser-Haas zu ihrem neuen Vorsitzenden. Er löst Dr. Michael Unrath ab. „Michael Unrath hat sich seit 1991 für unsere Partei aufgeopfert“, würdigte Moser-Haas dessen Engagement, „ich bin froh, dass er auch weiterhin... Weiterlesen

Nachrichten aus dem Landesverband Brandenburg

Martina Trauth

Zum 70. Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte bzw. die UN-Menschenrechtscharta wurde am 10. Dezember 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in Paris verkündet. Daher feiern wir am kommenden Montag den 70. Jahrestag dieses wichtigen zivilisatorischen Dokumentes. Für Europa wurde aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte die Europäische Menschenrechtskonvention abgeleitet, welche am 4. Dezember 1950 verabschiedet wurde. Die Ideen der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte haben natürlich auch die Väter und Mütter unseres Grundgesetzes inspiriert. Weiterlesen


Bundestag

Wahlkreistag mit Anke Domscheit-Berg in Wustermark und Elstal

Den Rohbau des neuen Seniorenzentrums für betreutes Wohnen in Wustermark besichtigten in dieser Woche die Bundestagsabgeordnete Anke Domscheid-Berg und Tobias Bank, Mitglied des Parteivorstands aus Wustermark. Zur Unterstützung der Jugendfeuerwehr "Löschstrolche" übergaben beide einen Scheck im Wert von 200 Euro an den Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Elstal. Weiterlesen


Susanna Karawanskij

Hartz IV ist eine Zumutung für Millionen Menschen

2004 hat die damalige SPD-Grüne-Bundesregierung mit den bekannten Mehrheiten und mit Unterstützung der CDU das bis dahin geltende System auf den Kopf gestellt und mit heißer Nadel gestrickte Gesetze durchgesetzt. Die Linke sprach damals von "Armut per Gesetz". Leider hat sich das in vielen Teilen bewahrheitet. Heute, 14 Jahre nach Einführung von Hartz IV, beginnen endlich auch in SPD und Grüne Debatten darüber, dass ihre eigene Hartz-IV-Gesetzgebung grundsätzlich verändert werden, wenn nicht gar weg muss. Das begrüße ich, warne aber vor einem parteipolitischen Überbietungswettbewerb, in dem viel versprochen wird, aber wenig bei den Betroffenen ankommt. Weiterlesen


Mitmachen

Je stärker DIE LINKE, desto sozialer das Land! Mach bei uns mit und werde Mitglied. Wir freuen uns auf dich!

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.