Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kandidatinnen und Kandidaten für das Mühlenbecker Land gewählt

v.l.n.r: Wolfgang Ilgner, Loreen Tirado, Kerstin Rennspieß, Christian Huhn, Hartmut Lackmann, Thomas Pump, Marco Pavlik, Stefanie Haberkern, Vera Perleberg
Kandidat*innen der LINKEN für die Wahl 2019

Am vergangenen Montag wählte DIE LINKE. ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die kommenden Wahlen zur Gemeindevertretung im Mühlenbecker Land und die Ortsbeiräte am 26.05.2019. Außerdem beschlossen die Versammlungteilnehmer*innen ein umfangreiches Wahlprogramm.

Insgesamt 11 Personen stellen sich zur Wahl für die Gemeindevertretung. Darunter erneut die drei bisherigen Fraktionsmitglieder Hartmut Lackmann aus Schildow, Kerstin Rennspieß aus Mühlenbeck und Thomas Pump aus Zühlsdorf. Mit Loreen Tirado, Christian Huhn und Kerstin Christ konnte DIE LINKE. drei aktive Elternvertreter*innen aus den Kidertagesstätten des Mühlenbecker Landes als Unterstützer*innen gewinnen, die als Parteilose auf der Liste der LINKEN antreten. Am Freitag vor der Wahlversammlung wurde Frau Tirado auf einer Versammlung der Eltern im Kreis Oberhavel in den Kreiselternausschuss gewählt. Die Mühlenbeckerin ist außerdem Elternsprecherin an der Käthe-Kollwitz-Grundschule. „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen,“ so Tirado, die nach diesem Zitat von Aristoteles sich gerne im politischen Raum bewegt.

Mit Marco Pavlik und Stefanie Haberkern treten zwei aktive Gewerkschafter*innen zur Wahl an. Haberkern ist in Feldheim aufgewachsen und wohnt seit 2016 wieder dort, nachdem sie während des Studiums für einige Jahre in Greifswald, Tomsk und Berlin gelebt hatte. Der gebürtige Berliner und Wahl-Mühlenbecker Pavlik wurde von der LINKEN im Wahlkreis Hennigsdorf, Velten, Oberkrämer als Direktkandidat zur Landtagswahl im September 2019 nominiert.

Ebenfalls nominiert wurden die beiden Rentner*innen Vera Perleberg und Wolfgang Ilgner aus Schildow, sowie Vadim Reimer aus Mühlenbeck, der auch für den Kreistag Oberhavel und die Landtagswahl kandidiert. Gewählt wurden auch die Kandidat*innen für die Ortsbeiräte Mühlenbeck, Schildow und Zühlsdorf.

Die Listenaufstellung für die Wahl der Gemeindevertretung:

  1. Hartmut Lackmann, 63, Selbstständiger aus Schildow
  2. Kerstin Rennspieß, 46, Mechanikerin aus Mühlenbeck
  3. Loreen Tirado, 37, Vertriebsmitarbeiterin aus Mühlenbeck
  4. Marco Pavlik, 50, Gewerkschaftssekretär aus Mühlenbeck
  5. Stefanie Haberkern, 31, Gewerkschaftssekretärin aus Mühlenbeck
  6. Thomas Pump, 50, Elektriker/Administrator aus Zühlsdorf
  7. Kerstin Christ, 38, Versicherungs- und Vorsorgeberaterin aus Schildow
  8. Christian Huhn, 41, Geschäftsfeldleiter TÜV Rheinland aus Mühlenbeck
  9. Vera Perleberg, 70, Rentnerin aus Schildow
  10. Wolfgang Ilgner, 67, Rentner aus Schildow
  11. Vadim Reimer, 32, Jurist aus Mühlenbeck

Liste für den Ortsbeirat Mühlenbeck:

  1. Kerstin Rennspieß
  2. Christian Huhn
  3. Loreen Tirado
  4. Marco Pavlik
  5. Stefanie Haberkern

Liste für den Ortsbeirat Schildow:

  1. Günter Pioch
  2. Hartmut Lackmann
  3. Kerstin Christ

Liste für den Ortsbeirat Zühlsdorf:

  1. Thomas Pump

 

Wahlprogramm beschlossen

Außerdem beschloss DIE LINKE. ein umfassendes Wahlprogramm, das sieben Seiten umfasst und zu allen wichtigen Themen der kommunalen Politik Stellung nimmt. Schwerpunkte sind die Ausweitung demokratischer Instrumente und der Bügerbeteiligung, die frühkindliche und schulische Bildung, sowie Jugendarbeit, die Digitalisierung, die Mobilität und auch der Umweltschutz.

DIE LINKE. hat sich mit ihrem Programm zum Ziel gesetzt, die Themen soziale Gerechtigkeit, demokratische Mitbestimmung und die ökologische Wende miteinander zu verbinden und diese zu den zentralen Anliegen der Kommunalpolitik im Mühlenbecker Land zu machen. Zentrale Handlungsfelder sind dabei die Steigerung der Qualität in der frühkindlichen Bildung, die Verbesserung des Bus-, Bahn- und Radverkehrs, sowie der Aus- und Umbau der Straßen.

Das gesamte Wahlprogramm kann hier gelesen werden und ist auch als PDF verfügbar.