Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Veranstaltung zum Thema: Rechtsruck in Deutschland und Europa, mit Christine Buchholz (MdB)

DIE LINKE AG-Nordbahn lädt Sie recht herzlich zu einer Veranstaltung zum Thema: „Rechtsruck in Deutschland und Europa. Was müssen wir tun? Wie müssen wir reagieren?“ ein. Die Veranstaltung ist eine von drei zur Themenreihe: „Fluchtursachen, europäische Außenpolitik und politischer Wandeln“ welche von der AG-Nordbahn organisiert wird. Für diese... Weiterlesen


Wir kommen nächstes Jahr wieder, Bericht zur Stolper Gedenkstein - Wanderung

Ehrung am Stolper Stein und Wanderung zum Harzungspfad und Ausflug zum Naturschutzturm Bergfelde Nach einer mehrjährigen Pause nahmen 2016 wieder Mitglieder der LINKEN Nordbahn sowie der Reinickendorfer LINKEN an der Ehrung am Stolper Gedenkstein teil. Auch Mitglieder der Reinickenorfer VVN-BdA waren mit von der Partie. Weiterlesen


Kleine Wanderung zum Gedenkstein in Stolpe

Wir laden Sie herzlich zu einer kleinen Wanderung nach Hohen Neuendorf in den Stadtteil Stolpe ein. In Erinnerung an ein Treffen von fortschrittlichen jungen Leuten im Jahre 1918 Donnerstag, Christi Himmelfahrt, 5. Mai 2016, 14 Uhr, Treffpunkt: Hohen Neuendorf, Stadtteil Stolpe, Stolper Waldstraße an der Försterei mit historischen Infos und Naturerleben sowie anschließend Kaffee und Essen beim Harzlehrpfad - Berliner Genossen und VVN-BDA werden ebenfalls anwesend sein - Weiterlesen


„Die Politik schafft viele Fluchtursachen selbst!“ - Ulla Jelpke zu Gast bei DIE LINKE Nordbahn im Schildower Bürgersaal.

Die Flüchtlingspolitik in der Europäischen Union bewegt die Gemüter und fordert zum Nachdenken auf. Reagieren die Bundesregierung und die anderen EU-Regierungen angemessen auf die Herausforderungen der aus ihren von Kriegen und Chaos zerrütteten Heimatländer Syrien, Irak, Afghanistan? Wie begegnen wir den Flüchtlingen vom Balkan? Haben die reichen... Weiterlesen


Pressemitteilung, ist schon Halbzeit?

Fast zwei Jahre ist es her, dass Harald Petzold über die Landesliste der LINKEN Brandenburg die Wahl in den Deutschen Bundestag geschafft hat. Die Sommerpause also eine Halbzeitpause? Nicht für Harald Petzold. Dieser tourt nach einigen freien Tagen quer durch seinen Wahlkreis und besucht Vereine, Verbände, Unternehmen und macht eine Bilanztour. An sechs Orten in Oberhavel und im Havelland möchte er den Bürgerinnen und Bürgern aufzeigen, was seiner Fraktion und ihm alles gelungen ist, wo noch Baustellen sind und wird einen Ausblick auf die zweite Halbzeit geben. Jede dieser Veranstaltungen wird bei einem Roten Grillen ihren Ausklang in angenehmer Atmosphäre finden. Weiterlesen

Nachrichten aus dem Kreisverband Oberhavel


Für digitale Bildung gespendet

Am 7. Dezember hat die Bundestagsabgeordnete, Anke Domscheit-Berg, einen weiteren Klassensatz von Calliope Minis gespendet. Der Calliope Mini ist ein sogenannter Microcontroller, der sich hervorragend für digitale Bildung eignet. Das sternförmige Design, eine breite Ausstattung mit Sensoren, 25 programmierfähige LED Lämpchen, viele weitere... Weiterlesen


Kandidaten für den Kreistag nominiert

Vier erstklassige Spitzen-Duos für 40 Kandidaten hat DIE LINKE am Samstag für den Kreistag nominiert. Bekannte und beliebte Abgeordnete wie die Fraktionsvorsitzende Elke Bär finden sich dort wieder. Auch engagierte Neueinsteiger, wie der junge Ortsvorsitzende aus Oberkrämer Sebastian Wolf oder der Jurist Vadim Reimer werden von LINKEN empfohlen. Der jetzige SPD-Kreistagsabgeordnete Carsten Schneider rundet das die Kandidatenlage genauso ab, wie am Wahltag die 18-jährigen Schüler Arne Gawande und Tom Wunderlich. Weiterlesen


Vadim Reimer als Landtagskandidat für die Nordbahn-Gemeinden gewählt

Vadim Reimer wurde auf der gestrigen Wahlversammlung in Schildow als Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreis 8 gewählt. Der 32-jährige Jurist aus Mühlenbeck erhielt 95 Prozent der Stimmen der anwesenden Partei-Mitglieder aus den Nordbahn-Gemeinden. "Ich bin überwältigt von dem guten Wahlergebnis und das dadurch in mich gesetzte Vertrauen! Mit einem... Weiterlesen

Nachrichten aus dem Landesverband Brandenburg

Diana Golze, Anja Mayer

Mitgliederbrief der Vorsitzenden

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter! Es ist nicht mehr zu übersehen: Das Jahr neigt sich seinem Ende zu. Die Tage werden immer kürzer und kühler, die Verstecke für die Weihnachtsgeschenke füllen sich langsam. Auch ins Lothar-Bisky-Haus wird nun allmählich etwas Ruhe einkehren. Notwendige Ruhe, um auf ein anstrengendes Jahr 2018 zurückzublicken, aber sich vor allem dem wichtigen Jahr 2019 zu zuwenden. Eigentlich vergeht kein Jahr, in dem wir nicht in Wahlkämpfen stecken. Im zu Ende gehenden Jahr waren dies Bürgermeister-, Oberbürgermeister- und Landratswahlen, die bestritten und mit teils beachtlichen Ergebnissen abgeschlossen wurden. Auch einen neuen Landesvorstand haben wir gewählt. Weiterlesen


Bundesrat

Aus dem Bundesrat: Digitalpakt, Arzneinittelimporte und das Gut(gemeint)e-Kita-Gesetz

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 14. Dezember 2018 einstimmig den Vermittlungsausschuss zu der vom Bundestag beschlossenen Grundgesetzänderung angerufen. "Der Digitalpakt ist mit uns ausverhandelt", stellte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow im Bundesrat klar, "zu dem stehen wir." Wogegen sich Landesregierungen aller Parteifarben gemeinsam wehrten, seien toxische Regelungen, mit denen Haushaltspolitiker*innen im Bund den Föderalismus gefährden. Einhellige Kritik aller Länder entzündet sich an einer kurz vor dem Bundestagsbeschluss noch aufgenommenen Regelung, wonach die Länder bei künftigen Finanzhilfen die Mittel des Bundes 'in jeweils mindestens gleicher Höhe durch Landesmittel für den entsprechenden Investitionsbereich' ergänzen sollen. Weiterlesen


Diana Golze

Diana Golze zu Gast in Bestensee

Diana Golze, Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, war am 10. Dezember 2018 zu Gast bei der Mitgliederversammlung der Basisorganisation Bestensee. Die BO-Vorsitzende Monika von der Lippe begrüßte sie herzlich. Genossinnen und Genossen aus dem ganzen Kreisverband Dahme-Spreewald nahmen an dem Jahresabschluss teil und diskutierten etwa eineinhalb Stunden intensiv über aktuelle landespolitische Themen. Weiterlesen


Mitmachen

Je stärker DIE LINKE, desto sozialer das Land! Mach bei uns mit und werde Mitglied. Wir freuen uns auf dich!

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.